Vogelsberg am 18.08.2018

Vogelsberg am 18.08.2018

Vor eini­gen Wochen hat ein Mit­glied aus dem Astronomiev­ere­in einen Beobach­tung­sort im Vogels­berg emp­fohlen, den ich natür­lich aus­pro­bieren musste. Da es die let­zten Woch­enen­den zeitlich lei­der nicht geklappt hat musste ich bis gestern warten ehe ich mich auf den Weg dor­thin machen kon­nte. Nach ein­er knap­pen Stunde Fahrt und einem kurzen Irrweg habe ich dann …

Teile das:

Weibersbrunn am 19.08.2017

Weibersbrunn am 19.08.2017

Eigentlich hat­te ich für den Sam­stagabend keinen Beobach­tungsabend geplant. Im Gegen­teil ich war eigentlich verabre­det um gemütlich einen trinken zu gehen. Bei fast Neu­mond und ein­er guten Wet­ter­vorher­sage kon­nte ich aber nicht wider­ste­hen. Somit haben wir unseren gemütlichen Abend eben ein­fach ins Freie ver­legt (Danke nochmal an dieser Stelle für die große Flex­i­bil­ität). Aus­ges­tat­tet mit …

Teile das:

Lazise am Gardasee vom 23.–30.07.2017

Lazise am Gardasee vom 23.–30.07.2017

Foto: Matthias Schmidt­Dieses Jahr ging es im Som­merurlaub auf einen Camp­ing­platz in Lazise am Gar­dasee. Tagsüber ist hier Spaß durch einen eige­nen Aqua­park direkt auf dem Platz und Tret­boot­fahren auf dem See garantiert. Abends gibt es dort ein Pro­gramm der Ani­ma­tion vor Ort. Natür­lich bestand jedoch auch der Wun­sch nachts dem geliebten Hob­by nachzuge­hen und …

Teile das:

Fernglas mit Zoom

Foto: Matthias Schmidt Für den schnellen Ein­satz zwis­chen­durch und zum Absuchen am Him­mel habe ich mir noch ein Fer­n­glas angeschafft. Hier habe ich jedoch eine sehr gün­stige Vari­ante von Lidl erwor­ben. Auf­grund des großen Objek­tiv­durchmessers ist das Fer­n­glas ordentlich schw­er und macht län­gere frei­händi­ge Beobach­tun­gen recht anstren­gend. Bish­er habe ich lediglich den Kugel­stern­haufen M13 damit …

Teile das:

ITV in Gedern von 24.–26.05.2017

<span class="caps">ITV</span> in Gedern von 24.–26.05.2017

Auf dem Camp­ing­platz am Ged­ern­er See find­et jedes Jahr das inter­na­tionale Teleskop­tr­e­f­fen statt. Die Ver­anstal­tung geht über mehrer Tage und bietet die Möglichkeit zu beobacht­en und sich auszu­tauschen. Das ganze unter einem doch schon recht dun­klen Him­mel. Dieses Jahr bin ich mit meinem Sohn eben­falls angereist. Dort angekom­men mussten wir erst mal staunen über so …

Teile das: