Vogelsberg am 18.08.2018

Vogelsberg am 18.08.2018

Vor eini­gen Wochen hat ein Mit­glied aus dem Astronomiev­ere­in einen Beobach­tung­sort im Vogels­berg emp­fohlen, den ich natür­lich aus­pro­bieren musste. Da es die let­zten Woch­enen­den zeitlich lei­der nicht geklappt hat musste ich bis gestern warten ehe ich mich auf den Weg dor­thin machen kon­nte. Nach ein­er knap­pen Stunde Fahrt und einem kurzen Irrweg habe ich dann …

Teile das:

Balkonien am 16.10.2017

Balkonien am 16.10.2017

Heute mal wieder seit langem ein wenig von Balkonien aus beobachtet. Auf­grund der doch rel­a­tiv hellen Umge­bung ist hier lei­der im Bezug auf Deep­Sky nicht allzu­viel zu erwarten. Den­noch kon­nte ich zumin­d­est zwei neue Objek­te auf mein­er Liste ver­buchen. Zum einen den Klei­der­bügel­haufen cr399. Hier­bei han­delt es sich um einen Stern­haufen der die Form eines …

Teile das:

Neuer Sonnenfilter

Foto: Matthias Schmidt­Da in den let­zten Wochen das Wet­ter nicht wirk­lich viel Zeit zum Beobacht­en gelassen hat muss man sich ja irgend­wie ander­weit­ig beschäfti­gen. Ich habe mich während dieser trost­losen Zeit dazu entschlossen einen neuen Son­nen­fil­ter für das Dob­son Teleskop zu bauen. Das ganze ist wesentlich gün­stiger als ein gekaufter aber genau­so effek­tiv. Dieses mal …

Teile das:

Weibersbrunn am 19.08.2017

Weibersbrunn am 19.08.2017

Eigentlich hat­te ich für den Sam­stagabend keinen Beobach­tungsabend geplant. Im Gegen­teil ich war eigentlich verabre­det um gemütlich einen trinken zu gehen. Bei fast Neu­mond und ein­er guten Wet­ter­vorher­sage kon­nte ich aber nicht wider­ste­hen. Somit haben wir unseren gemütlichen Abend eben ein­fach ins Freie ver­legt (Danke nochmal an dieser Stelle für die große Flex­i­bil­ität). Aus­ges­tat­tet mit …

Teile das:

Weibersbrunn am 05.08.2017

Weibersbrunn am 05.08.2017

Wer in ein­er Stadt lebt und sich für Astronomie inter­essiert und hier auch speziell noch nach Deep Sky Objek­ten Auss­chau hal­ten möchte ist dazu ver­dammt sein ganzes Equip­ment ins Auto zu ver­fracht­en und ein paar Kilo­me­ter raus zu fahren. Am 05.08.17 waren das rund 50 km bis zu einem Platz neben dem Ort Weibers­brunn. Die Wet­terbe­din­gun­gen …

Teile das: