ITV 2019 — Gedern

<span class="caps">ITV</span> 2019 — Gedern

29.05.2019: Dieses Jahr hat es wieder geklappt und ich kon­nte mit meinem Sohn das zweite Mal zum “inter­na­tionalen Teleskop­tr­e­f­fen Vogels­berg” nach Ged­ern fahren. Am Mittwoch ging die Reise mit voll bepack­tem Auto los. Da wir dieses Mal etwas früher angekom­men sind, kon­nten wir uns noch einen schö­nen ger­aden Platz aus­suchen. Nur der Stro­man­schluss war etwas …

Teile das:

DeepSky — Zwischenbilanz — 26.04.2019

DeepSky — Zwischenbilanz — 26.04.2019

Ich beschäftige mich nun schon seit 2015 mit dem The­ma visuelle Astronomie und seit 2017 bin ich im Bere­ich Deep­Sky unter­wegs. Zeit für eine Zwis­chen­bi­lanz, da oft auch im Bekan­ntenkreis Fra­gen auf­tauchen wie z.B. nach dem am weit ent­fer­n­testen Objekt, dass ich bish­er gese­hen habe oder wie viele Galax­ien ich schon gese­hen habe etc. Da …

Teile das:

Vogelsberg am 29.03.2019

Vogelsberg am 29.03.2019

Am Fre­itagabend war ein weit­er­er Aus­flug in den Vogels­berg geplant. Im Vor­feld hat­ten wir uns dieses mal zu viert dort verabre­det. Die Vorher­sage von Meteoblue war mit einem Arc­sec­ondw­ert von 0,6 schon mal richtig gut.Da ich am Fre­itagabend noch auf einem Geburt­stag ein­ge­laden war habe ich mein Auto bere­its vorher gepackt, um dann am späten …

Teile das:

Vogelsberg am 23.02.2019

Vogelsberg am 23.02.2019

Die Wet­ter­prog­nosen macht­en es mir nicht ger­ade leicht an diesem Sam­stag. Die Vorher­sage war nicht ger­ade ide­al und die Gefahr die lange Strecke umson­st zu fahren war gegeben. Nach lan­gen Über­legun­gen und abschätzen der Entwick­lung war die Entschei­dung dann gefall­en. Wir hat­ten uns an diesem Abend zu viert auf die Reise gemacht. Mit dabei waren …

Teile das:

Pfaffenwiesbach am 15.02.2019

Pfaffenwiesbach am 15.02.2019

Die let­zten Wochen waren für jeden Hob­byas­tronomen eine wirk­liche Qual. Außer an dem Mor­gen, als die Mondfin­ster­n­is stattge­fun­den hat, war der Him­mel ja wirk­lich dauer­be­wölkt. Die Vorher­sage für die Nacht vom 15.02. auf den 16.02.2019 war dann endlich wieder gut. Lei­der war der Mond bis früh­mor­gens hoch am Him­mel zu erwarten. Da sich aber einige …

Teile das:

Vogelsberg am 13.10.2018

Vogelsberg am 13.10.2018

Nach­dem ich gestern in Pfaf­fen­wies­bach schon beobacht­en war und die Wet­ter­prog­nosen für den heuti­gen Tag sog­ar noch bess­er aus­sa­hen gab es natür­lich nur eine Möglichkeit für mich. Auto pack­en und auf zum Sterneguck­en. Heute jedoch ging es wieder in den Vogels­berg. Hier wusste ich auch von zwei Leuten die auch noch kom­men woll­ten. Um ca. …

Teile das:

Pfaffenwiesbach am 12.10.2018

Pfaffenwiesbach am 12.10.2018

Nach­dem meine let­zte geplante Beobach­tungsnacht wet­terbe­d­ingt lei­der aus­fall­en musste hat­te ich für den 13.10.2018 die näch­ste Tour geplant. Auf­grund guter Vorher­sagen bin ich jedoch schon einen Abend vorher raus­ge­fahren. Da sich einige Mit­glieder aus der Mail­ingliste des Taunus-AstroTr­e­ff und dem Astronomiev­ere­in (AG Ori­on) für Pfaf­fen­wies­bach angekündigt hat­ten, hat­te auch ich mich dafür entsch­ieden dor­thin zu …

Teile das:

Vogelsberg am 18.08.2018

Vogelsberg am 18.08.2018

Vor eini­gen Wochen hat ein Mit­glied aus dem Astronomiev­ere­in einen Beobach­tung­sort im Vogels­berg emp­fohlen, den ich natür­lich aus­pro­bieren musste. Da es die let­zten Woch­enen­den zeitlich lei­der nicht geklappt hat musste ich bis gestern warten ehe ich mich auf den Weg dor­thin machen kon­nte. Nach ein­er knap­pen Stunde Fahrt und einem kurzen Irrweg habe ich dann …

Teile das:

Weidberg am 07.07.2018

Weidberg am 07.07.2018

Schon lange wollte ich mal zum Beobacht­en in die Rhön fahren, da es hier einen recht dun­klen Him­mel geben soll. Am 07.07.2018 war es dann so weit. Die Wet­ter­vorher­sage hat gepasst und der Mond war auch erst für ca. 2 Uhr angekündigt. Begleit­et hat mich mein Schwa­ger, der nun bere­its das zweite Mal mit draußen …

Teile das:

16 Zoll Gitterrohr-Dobson

Ich war mit meinem 8 Zoll Dob­son immer sehr zufrieden. Jedoch habe ich ger­ade seit ich mich mit Deep­Sky Objek­ten beschäftige immer öfter die Gren­zen gespürt. Manche Objek­te sind auf­grund des Licht­sam­melver­mö­gens eines 8-Zöllers gar unerr­e­ich­bar oder Details in Galax­ien bleiben ver­bor­gen. Das war für mich der Grund mich nach einem neuen und vor allem …

Teile das: